71 Böses Erwachen

Faith (Eliza Dushku) wacht aus ihrem achtmonatigen Koma auf und sinnt auf Rache an Buffy. Nachdem es ihr nicht gelungen ist, sie anzugreifen, tauscht sie mit Buffy den Körper, indem sie ein Geschenk benutzt, das ihr von Richard Wilkins III (Harry Groener), dem inzwischen verstorbenen Bürgermeister, hinterlassen wurde.

Nr.
(ges.)
71
Deutscher TitelBöses Erwachen
StaffelStaffel 4
Nr.
(St.)
15
Original­titelThis Year's Girl
Erstaus­strahlung USA22. Feb. 2000
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)11. Apr. 2001
RegieMichael Gershman
DrehbuchDouglas Petrie
Gastdarsteller

 

 

RolleSchauspielerSynchronsprecher
Buffy Anne SummersSarah Michelle GellarNana Spier
Willow Danielle RosenbergAlyson HanniganMarie Bierstedt
Alexander „Xander“ LaVelle HarrisNicholas BrendonGerrit Schmidt-Foß
Rupert „Ripper“ GilesAnthony Stewart HeadThomas Nero Wolff
Cordelia ChaseCharisma CarpenterSchaukje Könning
Angel (Angelus/Liam)David BoreanazBoris Tessmann
Daniel „Oz“ OsborneSeth GreenSantiago Ziesmer
Spike (William der Blutige; William Pratt)James MarstersDavid Nathan
Riley FinnMarc BlucasPeter Flechtner
Anya Christina Emmanuella
Jenkins (Anyanka/Aud)
Emma CaulfieldDascha Lehmann
Dawn SummersMichelle TrachtenbergIlona Brokowski
Tara MaclayAmber BensonRanja Bonalana

 Nebendarsteller:

RolleSchauspielerSynchronsprecherEpisodenzahl
Joyce SummersKristine SutherlandAndrea Aust59
Jonathan LevinsonDanny StrongAlbert Obitz28
Andrew WellsTom LenkSebastian Schulz26
Faith LehaneEliza DushkuCarola Ewert20
Direktor SnyderArmin ShimermanKlaus Jepsen19


Logo der US-amerikanischen Fernsehserie Buffy – Im Bann der Dämonen, Deutsche Fassung Von Unbekannt - http://static.letsbuyit.com/filer/images/de/products/original/161/8/buffy-im-bann-der-dmonen-die-komplette-season-4-6-dvds-16108412.jpeg, Logo, https://de.wikipedia.org/w/index.php?curid=6067582

Gruppenbild der Darsteller Von Patrick Lee - https://www.flickr.com/photos/16325970@N00/90977351/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1147970

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten und Textquelle: Wikipedia